25. Juli 2019

Preis der Freunde der Universität Stuttgart für Bastian Oesterle

Der Mitarbeiter des IBB Dr.-Ing. Bastian Oesterle erhielt für seine Doktorarbeit mit dem Titel „Intrinsisch lockingfreie Schalenformulierungen“ den mit 5.000,- € dotierten Preis der Freunde der Universität Stuttgart, der jedes Jahr an drei Promovendinnen und Promovenden der Universität Stuttgart vergeben wird. Bei der Mitgliederversammlung des Vereins am 22. Juli 2019 präsentierte er den Inhalt seiner Arbeit, die nach dem Motto „Vorbeugen statt Heilen“ numerische Probleme bei Computersimulationen bereits vorab auf Theorieebene beseitigt, den interessierten Vereinsmitgliedern in einem kleinen Vortrag.

Zum Seitenanfang