Teachware

StaR2, SmartQuake, Maple

Am Institut für Baustatik und Baudynamik werden verschiedene Programme in der Lehre eingesetzt. Neben kommerziellen Finite-Element-Programmen (z.B. Ansys) und Mathematik-Programmen (z.B. Maple, Matlab) gehört dazu auch das am Institut entwickelte Stabwerksprogramm StaR2 zur Berechnung von ebenen Stabtragwerken.

Maple

Das Programm Maple (mathematical manipulation language) ist ein englischsprachiges Computeralgebrasystem (CAS) für Algebra, Analysis, Numerik und viele andere Teilgebiete der Mathematik. Es wird von der Waterloo Maple Inc. entwickelt und vertrieben.

Eine aktuelle Version von Maple ist im Multimedia-Hörsaal des Instituts für Baustatik und Baudynamik installiert und kann dort z.B. zur Bearbeitung von Hausübungen genutzt werden. Studierenden-Lizenzen von Maple gibt es ab ca. 100 € z.B. über asknet oder direkt bei Maplesoft.

Downloads:

Einführung in die Benutzung von Maple (.zip-Datei enthält das Maple-Worksheet)

Multimedia-Hörsaal

Ein breites Feld an Software ist im instituseigenen Multimedia-Hörsaal verfügbar. Studierende, die Vorlesungen am Institut für Baustatik und Baudynamik aktiv besuchen oder ihre Abschlussarbeit am Institut schreiben, können ihren ecus-Studierendenausweis für die Zutrittskontrolle registrieren lassen und erhalten so Zugang zum Multimedia-Hörsaal.

Kontakt:

Dieses Bild zeigt von Scheven
Dr.-Ing.

Malte von Scheven

Stellv. Institutsleiter, AOR