Ehemalige Mitarbeiterin

Anne-Kathrin Schäuble

Lebenslauf

  • 1987 : Geboren in Waldshut
  • 2007 : Abitur am Klettgau-Gymnasium WT-Tiengen
  • 2007 - 2011: Bachelorstudium des Maschinenbaus an der Hochschule Esslingen
  • 2011: PreMaster Programm bei der Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  • 2011 - 2013: Masterstudium COMMAS (Computational Mechanics of Materials and Structures) an der Universität Stuttgart
  • 2013 - 2018: Akademische Mitarbeiterin am Institut für Baustatik und Baudynamik, Universität Stuttgart

Veröffentlichungen

  1. Anne-Kathrin Schäuble, Anton Tkachuk, Manfred Bischoff. Time step estimates for explicit dynamics with reciprocal mass matrices. Computers & Structures, 202. 2018. DOI: 10.1016/j.compstruc.2018.03.005
  2. Anne-Kathrin Schäuble, Anton Tkachuk, Manfred Bischoff. Variationally consistent inertia templates for B-spline- and NURBS-based FEM: Inertia scaling and customization. Computer Methods in Applied Mechanics and Engineering, 326. 2017. DOI: 10.1016/j.cma.2017.08.035
  1. A.-K. Schäuble, A. Tkachuk, M. Bischoff. Variationelle Methoden zur Massenskalierung für eine effizientere explizite Zeitintegration in der Dynamik. In: K.-U. Bletzinger, N. Gebbeken, R. Fisch (eds.): Berichte der Fachtagung Baustatik - Baupraxis 12.. 2014.
  1. Anne-Kathrin Schäuble. Variationally conistent inertia templates for speed-up and customization in explicit dynamics. Doktorarbeit. Bericht Nr. 69, Institut für Baustatik und Baudynamik, Universität Stuttgart. 2019. DOI: 10.18419/opus-10606
  1. Anne-Kathrin Schäuble. Isogeometric Galerkin Finite Elements in Time and Space (13/06). Masterarbeit. Betreuer: Anton Tkachuk. Institut für Baustatik und Baudynamik, Universität Stuttgart. 2013.
Zum Seitenanfang